Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für die Einzelbehandlungen sowie für die Anmeldung und Teilnahme an Seminaren und Kursen von Atempotential – Evelyn Penkert, unabhängig davon, in welchen Räumen die Einzelbehandlungen, Kurse und Seminare stattfinden.

Anmeldung

Die Anmeldung kann schriftlich oder telefonisch erfolgen. Zur Anmeldung ist eine eMail-Adresse (Sollten Sie über keine eMail-Adresse verfügen, bitten wir um Rücksprache) und Telefon-Nummer erforderlich. Der Kursplatz ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere ABGs an. www.atempotential.de/AGB

Sollte ein Kurs bereits belegt sein, bekommen Sie Nachricht, dass wir Sie auf der Warteliste vermerkt haben. Sollte ein Platz frei werden, erhalten Sie von uns umgehend eine Benachrichtigung.

Mit Ihrer Anmeldung ist die gesamte Kursgebühr fällig. Abweichungen müssen vorher abgesprochen werden.

Mit der Anmeldung gestatten Sie uns, Ihre persönlichen Daten laut unserer Datenschutzerklärung www.atempotential.de/datenschutz zu speichern.

Kursgebühr

Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Reservierungsbestätigung fällig und ist per Überweisung zu begleichen.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung per eMail (Sollten Sie über keine eMail-Adresse verfügen, bitten wir um Rücksprache).

Rücktrittsbedingungen

Es gelten folgende Stornierungsbedingungen:

Abmeldungen sind nur gültig, wenn sie uns schriftlich (Brief, Fax, Mail) zugehen und sie von uns bestätigt werden. Unabhängig vom Grund und Anlass der Abmeldung fallen folgende Stornogebühren an:

  • Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn erheben wir keine Stornogebühren.
  • Bei Abmeldung innerhalb einer Woche vor Kursbeginn stellen wir Ihnen die volle Kursgebühr in Rechnung.

Kursabsage

Wird ein Kurs von der Kursleitung wegen nicht genügender Teilnehmerzahl oder aus einem anderen wichtigen Grund abgesagt, werden Sie umgehend benachrichtigt. Sie erhalten zeitnah eine Rückerstattung.

Haftungsausschluss

Jede/r Teilnehmer/in entscheidet, wie weit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Die Seminare, Kurse und Einzelbehandlungen sind nicht medizinischer Natur und sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und/oder psychiatrische/psychotherapeutische Behandlung. Für evtl. auftretende Folgen kann die Kursleiterin/Behandlerin nicht verantwortlich gemacht, noch können Ansprüche geltend gemacht werden. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit wird keinerlei Haftung übernommen.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen vorstehender Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder unwirksam werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen sind, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Änderungen der AGB sind in beiderseitigem Einvernehmen möglich, bedürfen aber der Schriftform.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtstand ist Koblenz, Bundesrepublik Deutschland.

 

Atempotential – Evelyn Penkert – Weitersburger Weg 37b – 56179 Vallendar

Stand: 01.01.2020

Download “Allgemeine Geschäftsbedingungen” atempotential_AGB.pdf – 55 KB